Fünf Millionen Euro wert : Deutschlands teuerster Deckhengst stirbt kurz nach „Liebesakt“

Avatar_shz von 07. April 2021, 11:31 Uhr

shz+ Logo
'Adlerflug'aus dem Gestüt Schlenderhan gewann 2007 in Hamburg-Horn das 138. Deutsche Galopp-Derby.
"Adlerflug"aus dem Gestüt Schlenderhan gewann 2007 in Hamburg-Horn das 138. Deutsche Galopp-Derby.

Kurz nachdem "Adlerflug" eine Stute besamt hatte, starb der Hengst. Ein schwerer Schlag für die deutsche Pferdezucht.

Köln | Es ist ein herber Verlust für die deutsche Pferdezucht. Der teuerste deutsche Deckhengst "Adlerflug" wurde am Ostermontag leblos in seiner Box gefunden. Nur eine Stunde zuvor hatte der 17-jährige Hengst noch eine Stute besamt. Woran das ehemalige Galopp-Pferd gestorben ist, wird noch nicht ganz klar. Der deutsche Derby-Sieger von 2007 aus dem Tradi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen