Start bei Australien Open : Tauziehen um Djokovics Visum – Illegale Einreise nach Spanien?

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 08:36 Uhr

shz+ Logo
Novak Djokovic beim Training in Melbourne. Der Tennisstar hat erste Fehler zugegeben.
Novak Djokovic beim Training in Melbourne. Der Tennisstar hat erste Fehler zugegeben.

Mit mehr als einer Stunde Verspätung wurden die Erstrunden-Duelle der Australian Open gezogen. Ob Djokovic überhaupt teilnehmen darf, ist weiter unklar. Berichten zufolge laufen in Spanien Ermittlung gegen ihn.

Melbourne | Eine Entscheidung im Fall von Tennisprofi Novak Djokovic und sein Visum in Australien ist noch nicht gefallen – den Gegner in der ersten Runde bei den Australian Open kennt er aber inzwischen. Die um mehr als eine Stunde verzögerte Auslosung für den ersten Tennis-Grand-Slam des Jahres ergab für den Weltranglistenersten ein Duell mit seinem Landsmann M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen