SHFV-Wahl trotz Corona : Wer wird Fußballer und Fußballerin des Jahres?

schroeder-ulrich-20170914-75R_5669.jpg von 01. April 2021, 08:00 Uhr

shz+ Logo
Die Sieger von 2018: Schiedsrichter Patrick Schwengers, Fußballer David Kinsombi, Fußballerin Alina Witt und Trainer Daniel Jurgeleit (von links). Die Veranstaltung fand im März 2019 im sh:z-Druckzentrum in Büdelsdorf statt. 2020 gab es wegen der Corona-Einschränkungen keine Ehrung vor Publikum, das ist auch 2021 nicht möglich.
Die Sieger von 2018: Schiedsrichter Patrick Schwengers, Fußballer David Kinsombi, Fußballerin Alina Witt und Trainer Daniel Jurgeleit (von links). Die Veranstaltung fand im März 2019 im sh:z-Druckzentrum in Büdelsdorf statt. 2020 gab es wegen der Corona-Einschränkungen keine Ehrung vor Publikum, das ist auch 2021 nicht möglich.

Der Schleswig-Holsteinische Fußballverband will auch in Corona-Zeiten nicht auf die beliebte Wahl verzichten.

Kiel | 2020 war ein besonderes Jahr für Schleswig-Holsteins Fußballerinnen und Fußballer. Während die Profis von Holstein Kiel und dem VfB Lübeck (seit September) spielen konnten, waren die Amateure meist zur Untätigkeit verurteilt – die Spielzeiten 2019/20 und 2020/21 litten unter dem Lockdown und wurden schließlich ganz abgebrochen. SHFV will positives ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen