Disqualifikation bei den US Open : Von „Shockovic!“ bis „Tickende Zeitbombe“: Die Reaktionen auf den Djokovic-Eklat

Avatar_shz von 07. September 2020, 11:39 Uhr

shz+ Logo
Da half auch keinen Flehen beim Oberschiedsrichter mehr: Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic wurde am Sonntag bei den US Open disqualifiziert.
Da half auch keinen Flehen beim Oberschiedsrichter mehr: Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic wurde am Sonntag bei den US Open disqualifiziert.

Novak Djokovic wurde bei den US Open disqualifiziert – Die Tennis-Welt reagiert schockiert auf sein Verhalten.

New York | Disqualifikationen im Tennis sind äußerst selten. Umso mehr sorgte Novak Djokovic am Sonntagabend bei den US Open in New York für einen handfesten Skandal. Der Weltranglisten-Erste und Topfavorit auf den Turniersieg hatte in seinem Achtelfinale gegen den Spanier Pablo Carreno Busta nach einem verlorenen Aufschlagspiel im ersten Satz wütend einen Ball ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen