Qualifikations-Runde so gut wie sicher : RB Salzburg darf auf die Champions League hoffen

Diadie Samassekou lässt sich für seinen Treffer zum 3:0 feiern. Foto: imago/GEPA pictures
Diadie Samassekou lässt sich für seinen Treffer zum 3:0 feiern. Foto: imago/GEPA pictures

Der Traum von der erstmaligen Teilnahme an der Champions League für das leidgeplagte RB Salzburg lebt.

Avatar_shz von
08. August 2018, 23:52 Uhr

Salzburg | Der österreichische Fußball-Meister RB Salzburg hat in der Champions-League-Qualifikation gute Chancen auf den Einzug in die entscheidende Playoff-Runde. Die Mannschaft von Marco Rose gewann am Mittwoch ihr Drittrunden-Hinspiel gegen den mazedonischen Meister Shkendija Tetovo mit 3:0 (2:0). Munas Dabbur (16./Elfmeter, 45.+3) und Diadie Samassekou (81./Elfmeter) erzielten die Treffer.

Der ehemalige Werder-Kapitän Zlatko Junuzovic, der von Bremen nach Salzburg gewechselt war, sah in der 83. Minute die Gelb-Rote Karte. Zwei Minuten später musste wegen eines Flutlichtausfalls die Partie kurz unterbrochen werden. Das Rückspiel findet am kommenden Dienstag in Skopje statt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Weitere Ergebnisse vom Mittwoch:

Celtic Glasgow - AEK Athen 1:1 (1:1)

PAOK Saloniki - Spartak Moskau 3:2 (3:2)

Zu den Spielen vom Dienstag geht es hier.

In bisher zehn Anläufen erreichten die Salzburger sechs Mal die letzte Qualifikations-Runde, den Einzug in die Gruppenphase der Königsklasse schafften sie jedoch noch nie.

Die erfolglosen Versuche von RB Salzburg in der Champions-League-Qualifikation

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen