Elfmeter nicht gegeben : Nach Bayern-Pleite: Schalke-Fan erstattet Anzeige gegen Schiedsrichter

Avatar_shz von 27. August 2019, 14:29 Uhr

shz+ Logo
Strittige Szene: Das Schiedsrichterteam hatte am vergangenen Samstag bei vermeintlichen Handspielen der FCB-Profis Benjamin Pavard (Foto) und Ivan Perisic nicht eingegriffen.
Strittige Szene: Das Schiedsrichterteam hatte am vergangenen Samstag bei vermeintlichen Handspielen der FCB-Profis Benjamin Pavard (Foto) und Ivan Perisic nicht eingegriffen.

Die Heimniederlage des FC Schalke 04 gegen Bayern Münchenhat nicht jeder S04-Fan gut verarbeitet.

Gelsenkirchen | Kurioser Vorfall im Nachklapp des Bundesligaspiels zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Bayern München: "Es gibt eine Anzeige gegen den Schiedsrichter und den Videoschiedsrichter", bestätigte eine Sprecherin der Polizei Gelsenkichen am Dienstag dem Sportinformationsdienst (SID). Bereits im Vorfeld hatte die Polizei den ungewöhnlichen Sachverhalt via ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen