Herren-Doppel Mies/Krawietz : Deutscher Sensationssieg bei den French Open: Erster Triumph seit 1937

Avatar_shz von 08. Juni 2019, 20:07 Uhr

shz+ Logo
Kevin Krawietz (l) und Andreas Mies mit der Trophäe.
Kevin Krawietz (l) und Andreas Mies mit der Trophäe.

Andreas Mies und Kevin Krawietz haben sensationell das Herren-Doppelturnier bei den French Open gewonnen.

Paris | Historischer Triumph für ein deutsches Tennis-Doppel: Kevin Krawietz und Andreas Mies haben die French Open gewonnen und den ersten Grand-Slam-Titel eines deutschen Doppels seit 82 Jahren geholt. Der 28 Jahre alte Kölner Mies und der ein Jahr jüngere Coburger Krawietz setzten sich am Samstag in Paris gegen die Franzosen Jeremy Chardy und Fabrice Marti...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen