Neuer Bundesliga-Spielplan : HSV-Vorstand Becker: "Die Kiel-Begegnung ist ein Kracher"

Der Hamburger SV empfängt zum Auftakt der 2. Bundesliga Holstein Kiel. Foto: imago/Oliver Ruhnke
Der Hamburger SV empfängt zum Auftakt der 2. Bundesliga Holstein Kiel. Foto: imago/Oliver Ruhnke

Der HSV empfängt zum Start der 2. Bundesliga Holstein Kiel. Der FC St. Pauli muss zuerst bei einem Aufsteiger antreten.

shz.de von
29. Juni 2018, 13:12 Uhr

Köln/Hamburg | Was für ein Kracher zum Auftakt der 2. Bundesliga: Der Absteiger Hamburger SV trifft zum Auftakt auf Nordrivale Holstein Kiel. Diese Partie ist auch zugleich das Eröffnungsspiel der 2. Bundesliga und wird am Freitag, 3. August um 20.30 Uhr im Hamburger Volksparkstadion angepfiffen. Der FC St. Pauli beginnt die Saison mit einem Auswärtsspiel beim Neuling 1. FC Magdeburg.

Hamburger Stadtderby am achten Spieltag

HSV-Sportvorstand Ralf Becker zum Saisonauftakt gegen sein Ex-Team Kiel: "Wir haben uns ein Heimspiel gewünscht und freuen uns sehr darüber, dass es jetzt so gekommen ist. Dass es ausgerechnet gegen Holstein Kiel geht, ist für mich persönlich natürlich schon etwas besonderes. Aber auch für die Fans ist die Begegnung gegen einen norddeutschen Rivalen schon ein echter Kracher, zumal Holstein Kiel ein Spitzenteam der Vorsaison ist. Ich rechne mit einem vollen Stadion und einer großartigen Atmosphäre zum Auftakt der 2. Bundesliga."

Hier der komplette Spielplan der 2. Bundesliga

Der Hamburger SV bestreitet vier der ersten sechs Spiele vor eigenem Publikum. Zum ersten Auswärtsspiel reisen die Hanseaten zum SV Sandhausen, danach empfangen sie Arminia Bielefeld in Hamburg. Am 4. Spieltag steht die Partie bei Dynamo Dresden an. Zu dem mit spannenden erwarteten Stadtderby zwischen dem HSV und dem FC St. Pauli kommt es am 8. Spieltag im Volksparkstadion (28.9.-1.10), das Rückspiel am Millerntor in der Rückrunde findet am 25. Spieltag statt (8.-11.3.2019). Das Duell der beiden Aufsteiger Hamburg und Köln steigt am 12. Spieltag.



Der FC St. Pauli startet die Saison in Magdeburg beim Aufsteiger. Zum ersten Heimspiel erwarten die Kiezkicker den SV Darmstadt. Am 3. Spieltag reisen die Hamburger nach Berlin und spielen gegen Union. Dann wartet das attraktive Heimspiel gegen den 1. FC Köln.

Heidenheim ist Kiels erster Heimgegner

Holstein Kiel hat nach dem Auftakt beim HSV zunächst den 1. FC Heidenheim zu Gast. Am 3. Spieltag steht für die Störche die weite Auswärtsfahrt nach Regensburg an. Das zweite Heimspiel der Saison ist gegen 1. FC Magdeburg. Am 11. Spieltag trifft Kiel auf den FC St. Pauli.



In der Bundesliga eröffnet traditionell der Deutsche Meister die Saison. Der FC Bayern München empfängt zum Saisonbeginn am 24. August in der Allianz Arena die TSG Hoffenheim. Unter anderem empfängt Werder Bremen am ersten Spieltag Hannover 96 und Borussia Dortmund hat RB Leipzig zu Gast.

Hier der komplette Spielplan der Bundesliga

Die Winterpause beginnt nach dem 17. Spieltag der Bundesliga und dem 18. Spieltag der 2. Bundesliga am 21. bis 23. Dezember 2018 und endet in der Bundesliga am 18. Januar 2019 und in der 2. Bundesliga am 29. Januar 2019. Der 34. und letzte Bundesliga-Spieltag findet am 18. Mai 2019 statt, einen Tag später beschließt die 2. Bundesliga ihre Saison. Der DFB-Pokal-Wettbewerb beginnt vom 17. bis 20. August 2018, das Finale in Berlin wird am 25. Mai 2019 ausgetragen.



Der Supercup 2018 findet am Sonntag, dem 12. August, in der Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main statt. Der Anstoß zu der Begegnung zwischen dem Deutschen Meister FC Bayern München und DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt erfolgt um 20.30 Uhr.





zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen