2. Fussball-Bundesliga : Holstein Kiel springt nach dem 2:0-Heimsieg über Sandhausen auf Platz drei

Avatar_shz von 04. Mai 2021, 20:30 Uhr

shz+ Logo
Kieler Freude: Fin Bartels (rechts) dreht nach seinem Treffer zum 1:0 jubelnd ab. Mitspieler Jaesung Lee (Mitte) freut sich mit dem Torschützen.
Kieler Freude: Fin Bartels (rechts) dreht nach seinem Treffer zum 1:0 jubelnd ab. Mitspieler Jaesung Lee (Mitte) freut sich mit dem Torschützen.

Damit ziehen die „Störche“ am Hamburger SV vorbei und stehen Stand jetzt in den Relegationsspielen zur Bundesliga.

Kiel | Die Pokal-Prügel von Dortmund war kein Wirkungstreffer, Holstein Kiel hat sich mit einem souveränen Auftritt im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga mit Nachdruck zu Wort gemeldet. Die „Störche“ bezwangen den SV Sandhausen im Kieler Regen mit 2:0 (1:0) und haben Trainer Ole Werner an dessen 33. Geburtstag den Sprung auf den dritten Platz geschenkt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen