2. Fussball-Bundesliga : Holstein Kiel mit absolutem Fokus auf den Hamburger SV

Luca-Sixtus_klein.jpg von 06. März 2021, 13:14 Uhr

shz+ Logo
Brisantes Duell: Finn Porath (blaues Trikot) sorgte mit Holstein Kiel bereits in der vergangenen Saison im Volksparkstadion gegen den Hamburger SV mit Bakery Jatta (links) und Adrian Fein für ein spannendes Spiel.
Brisantes Duell: Finn Porath (blaues Trikot) sorgte mit Holstein Kiel bereits in der vergangenen Saison im Volksparkstadion gegen den Hamburger SV mit Bakery Jatta (links) und Adrian Fein für ein spannendes Spiel.

Finn Porath kehrt mit den gut aufgelegten „Störchen“ am Montag zum Topspiel an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Kiel | Finn Porath verbrachte viele Jahre beim HSV. Von 2010 bis 2017 war er für die Hamburger aktiv und wurde dann zwei Jahre nach Unterhaching verliehen, ehe es ihn im Sommer 2019 zum Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel zog. Wenn er am Montag (20.30 Uhr/ Sky) mit dem frischgebackenen Pokal-Halbfinalisten im Volksparkstadion zu Gast ist, dann könnte er s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen