2. Fussball-Bundesliga : Holstein Kiel: Fällt Innenverteidiger Simon Lorenz gegen Heidenheim aus?

Luca-Sixtus_klein.jpg von 16. November 2021, 15:35 Uhr

shz+ Logo
Kiels Innenverteidiger Simon Lorenz (rechts) klärt hier im Heimspiel gegen Dynamo Dresden vor Morris Schröter den Ball. In Heidenheim könnte er der KSV verletzungsbedingt fehlen.
Kiels Innenverteidiger Simon Lorenz (rechts) klärt hier im Heimspiel gegen Dynamo Dresden vor Morris Schröter den Ball. In Heidenheim könnte er der KSV verletzungsbedingt fehlen.

Auf dem Trainingsplatz war der 24-Jährige nicht zu finden. Der Abwehrmann laboriert wohl an einer Verletzung aus dem 2:1-Heimsieg vor der Länderspielpause gegen Dynamo Dresden.

Kiel | Während die Mannschaftskollegen bei winterlicher Kälte auf dem Trainingsplatz hin- und herwetzten, arbeitete Simon Lorenz von Fußball-Zweitligist Holstein Kiel individuell im Kraftraum und Wasserbecken. Für das anstehende Auswärtsspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) beim 1. FC Heidenheim steht hinter dem Einsatz des Innenverteidigers ein Fragezeichen. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen