Handball-Champions League : THW Kiel feiert klaren Sieg in Ungarn

Avatar_shz von 31. März 2021, 20:34 Uhr

shz+ Logo
Niklas Landin war nach seiner überstandenen Quarantäne der gewohnt sichere Rückhalt des THW.
Niklas Landin war nach seiner überstandenen Quarantäne der gewohnt sichere Rückhalt des THW.

Die „Zebras“ haben die Derby-Niederlage gut verkraftet und galoppieren Richtung Viertelfinale in der Königsklasse.

Szeged | Handball-Rekordmeister THW Kiel hat sich nach der 28:31-Niederlage im Nordderby bei der SG Flensburg-Handewitt eindrucksvoll zurückgemeldet. Auch ohne den verletzten Abwehrchef Hendrik Pekeler und Torhüter Dario Quenstedt (Oberschenkelverletzung) feierten die „Zebras“ im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Pick Szeged vor allem dank einer gl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen