2. Welle - Handball-Kolumne : Überraschung, Hoffnung, Wahnsinn

Avatar_shz von 02. Oktober 2021, 11:00 Uhr

shz+ Logo
Lange Kieler Gesichter: In Montpellier musste der THW von Trainer Filip Jicha (links) eine Niederlage einstecken. Auch Welthandballer Niklas Landin erwischte einen „menschlichen' Tag.
Lange Kieler Gesichter: In Montpellier musste der THW von Trainer Filip Jicha (links) eine Niederlage einstecken. Auch Welthandballer Niklas Landin erwischte einen „menschlichen" Tag.

Jan Wrege befasst sich mit der ersten THW-Niederlage in dieser Saison, der neuen Flensburger Hoffnung und dem gnadenlosen Programm der SG.

Flensburg | Nun hat es auch den THW Kiel erwischt: Der Deutsche Meister musste die erste Saisonniederlage einstecken, ziemlich derbe mit 30:37 in der Champions League bei Montpellier HB. Ein Hinweis, dass der Weg nach Köln steinig wird. In den beiden Vorrundengruppen steht keine Mannschaft mehr makellos da. Sieht aus, als ob sich im europäischen Handball mehr Aus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen