EM 2020 : Auf der Toilette vergessen: Deutscher Handballer Julius Kühn in der Kabine eingeschlossen

shz+ Logo
Julius Kühn (r) verpasste fast den Anwurf zur zweiten Halbzeit.
Julius Kühn (r) verpasste fast den Anwurf zur zweiten Halbzeit.

Der deutsche Handballer Julius Kühn war kurzzeitig in der Kabine eingesperrt. Sein Trainer vermisste ihn zunächst nicht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
17. Januar 2020, 06:25 Uhr

Handball-Nationalspieler Julius Kühn hat in der Halbzeitpause des EM-Hauptrundenspiels gegen Weißrussland eine kleine Schrecksekunde erlebt. Der Rückraumspieler von der MT Melsungen wurde versehentlich i...

aoiedlatlninaHrpa-lseblN uiluJs ühnK tha ni erd tpaslebHiuzae sde HntrieMe-suslndaEppu neegg neuWlsdßsrai iene ekinle ukSdckerecesnh .btelre Der mrplrüieauskRec nov dre TM eeglnMsnu erdwu eshtielenrchv in edr dnkmeiebkieaUl olsieng,esncseh eehrtectib re hcna emd S:33ig-2e1 erd aBHus.hlAD-w

 c"Ih wra las etztrLe auf dre etlTetio dnu habe ohcsn os aswte gea.tnh Ihc heba nnda cnhpias egnge ied Tür flko.petg mZu Gülkc saß ordav ein Mann vno edr e,ictyruS red mchi ertögh "ha,t ezeälhtr Künh.

oS ghet se rüf tdDeachusnl in dre ptnduraHue rieewt: beaetsgGr esÖcehrtri erwtat

rudtnsBneeiar oPropk: b"aHe nih arg cihtn mtvssire"

Der hä2-gireJ6 awr annd dhoc ohnc tcizgreetih zmu ngWrenieebid fua med t.tPkaer ae"rmmanaeTg veOrli gRsoigch tha schi bei rim ttnisuelgdch und hvropecsn,re dssa dsa ein wedier r,esiap"ts tsage ünh.K Bteuniednarsr atniiChsr kprooP mäuter :nei Ihc" darf dsa arg tihcn ltua nge,sa earb hci habe inh hnäcuszt gar ihnct itssmv.er"

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen