SHFV ist alarmiert : Mehrere Vorfälle: Gewalt überschattet den Amateurfußball in SH

Avatar_shz von 18. Oktober 2021, 19:25 Uhr

shz+ Logo
Platzverweise reichen in manchen Fällen leider nicht aus. Zuletzt kam es sogar zu einigen Spielabbrüchen.
Platzverweise reichen in manchen Fällen leider nicht aus. Zuletzt kam es sogar zu einigen Spielabbrüchen.

In den letzten Wochen ist es zu wiederholt zu tätlichen Angriffen auf Gegenspieler im Amateurfußball gekommen.

Kiel | Faustschläge, Kopfnüsse, Platzwunden, Krankenwagen und Polizei – wiederholt ist der Amateurfußball im Land zuletzt von Szenen der Gewalt erschüttert worden. Binnen kürzester Zeit kam es am Wochenende schon zum dritten Aufsehen erregenden Fall. Diesmal war die Partie der Kreisliga Ost zwischen dem SV Heringsdorf und der SG Insel Fehmarn Schauplatz eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen