Ende der Leidenszeit : Der Finger ist wieder da: Emotionaler Vettel-Triumph in Singapur

Avatar_shz von 22. September 2019, 18:30 Uhr

shz+ Logo
Da ist sie, die prägnante Siegerpose: Sebastian Vettel vom Team Ferrari gewann in Singapur.
Da ist sie, die prägnante Siegerpose: Sebastian Vettel vom Team Ferrari gewann in Singapur.

Geschafft! Erster Vettel-Sieg seit fast 400 Tagen. Er leistet sich keine Fehler, hat aber auch Glück.

Singapur | Erlöst von seiner Leidenszeit saugte Sebastian Vettel in seiner Glücksnacht von Singapur jeden Moment auf dem Siegerpodium auf. 392 Tage hatte der Ferrari-Star warten müssen, ehe er sich am Sonntag endlich wieder als Gewinner eines Formel-1-Rennens fühlen durfte. "Ich habe nicht an mir gezweifelt", beteuerte der 32-Jährige, als er mit einer fehlerlose...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen