Die Termine der deutschen Teams : Europa League: Duell der Roten Bullen schon am 1. Spieltag

RB Leipzig empfängt am 20. September den Schwesterverein aus Salzburg. Foto: imago/Picture Point LE
RB Leipzig empfängt am 20. September den Schwesterverein aus Salzburg. Foto: imago/Picture Point LE

Leipzig trifft am 20. September auf den Schwesterverein aus Salzburg – schlechte Nachrichten gibt es für Frankfurt-Fans.

shz.de von
31. August 2018, 17:28 Uhr

Hamburg | RB Leipzig startet gleich mit dem brisanten RB-Duell gegen den FC Salzburg in die Europa League. Wie die UEFA am Freitag wenige Stunden nach der Auslosung mitteilte wurde das erste Spiel der von Red Bull gesponserten Fußball-Teams auf den 20. September terminiert. Das Rückspiel steigt am fünften und damit vorletzten Spieltag der Gruppenphase am 29. November in Salzburg.

Eintracht Frankfurt muss zum Auftakt am 20. September zu Olympique Marseille reisen und dabei auf seine Fans verzichten. Die Franzosen büßen eine UEFA-Platzsperre ab, so dass die Partie vor leeren Rängen stattfinden wird. Das erste Heimspiel hat die Eintracht am 4. Oktober gegen Lazio Rom. Bayer Leverkusen beginnt mit einem Auswärtsspiel in Bulgarien bei Ludogorets Rasgrad die Europa-League-Saison.

Die Termine der deutschen Mannschaften:

RB Leipzig:

20. September: FC Salzburg (H)

4. Oktober: Rosenborg Trondheim (A)

25. Oktober: Celtic Glasgow (H)

8. November: Celtic Glasgow (A)

29. November: FC Salzburg (A)

13. Dezember: Rosenborg Trondheim (H)

Eintracht Frankfurt:

20. September: Olympique Marseille (A)

4. Oktober: Lazio Rom (H)

25. Oktober: Apollon Limassol (H)

8. November: Apollon Limassol (A)

29. November: Olympique Marseille (H)

13. Dezember: Lazio Rom (A)

Bayer Leverkusen:

20. September: Ludogorets Rasgrad (A)

4. Oktober: AEK Larnaka (H)

25. Oktober: FC Zürich (A)

8. November: FC Zürich (H)

29. November: Ludogorts Rasgrad (H)

13. Dezember: AEK Larnaka (A)

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen