Zum 34. Geburtstag : Zehn interessante Fakten über Bastian Schweinsteiger

Sein größter sportlicher Moment: Mit der deutschen Nationalmannschaft holt Bastian Schweinsteiger im Finale in Rio de Janeiro gegen Argentinien im Juli 2014 den WM-Titel. Foto: imago/Laci Perenyi
Sein größter sportlicher Moment: Mit der deutschen Nationalmannschaft holt Bastian Schweinsteiger im Finale in Rio de Janeiro gegen Argentinien im Juli 2014 den WM-Titel. Foto: imago/Laci Perenyi

Vom Bayern-Jungspund zum Helden von Maracana: Fußballer Bastian Schweinsteiger hat eine aufregende Karriere hingelegt.

Avatar_shz von
01. August 2018, 12:13 Uhr

München/Chicago | Fast wäre Bastian Schweinsteiger Profi-Skirennfahrer geworden, doch zum Glück entschied sich die Bayern-Legende für den Fußball. Am Mittwoch feiert er seinen 34. Geburtstag. In seiner Karriere hat er schon sehr viel erlebt. 16 Jahre lang spielte er beim FC Bayern München bis er über Manchester United seine Karriere aktuell in den USA fortführt. Auch privat passierte viel bei ihm. Anfang des Jahres ist er zum ersten Mal Vater geworden und er feierte eine Traumhochzeit in Venedig.

Zehn interessante Fakten über Bastian Schweinsteiger:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker