2. Runde des DFB-Pokals : Rödinghausen gegen Bayern live im Free-TV

Daniel Flottmann und der SV Rödinghausen darf sich im DFB-Pokal nicht nur auf den FC Bayern München freuen, sondern auch auf eine Live-Übertragung im Free-TV.
Daniel Flottmann und der SV Rödinghausen dürfen sich im DFB-Pokal nicht nur auf den FC Bayern München freuen, sondern auch auf eine Live-Übertragung im Free-TV.

Das Duell des Regionalligisten gegen Bayern wird live in der ARD gezeigt. Weiche spielt gegen Werder am 31. Oktober.

shz.de von
13. September 2018, 13:44 Uhr

Frankfurt | In der 2. Runde des DFB-Pokals werden gleich zwei Spiele live im Free-TV übertragen. Am 30. Oktober (20.45 Uhr) zeigt die ARD das Duell zwischen dem Viertligisten SV Rödinghausen und Rekord-Pokalsieger Bayern München. Am 31. Oktober (20.45 Uhr) ist das Spiel RB Leipzig gegen TSG 1899 Hoffenheim live zu sehen. Der Pay-TV-Sender Sky überträgt wie gewohnt alle 16 Zweitrundenpartien live.

Das Duell von Weiche Flensburg gegen den SV Werder Bremen ist auf Mittwoch, 31. Oktober um 18.30 Uhr terminiert worden.


Auch die anderen Spiele wurden zeitgenau angesetzt. So kommt es am 30. Oktober um 18.30 Uhr unter anderem zum Niedersachsenduell zwischen Hannover 96 und dem VfL Wolfsburg sowie zum Treffen des "Pokalsiegerbesiegers" SSV Ulm 1846 Fußball und Bundesligarückkehrer Fortuna Düsseldorf. Ab 20.45 Uhr treffen zudem der FC Augsburg und der 1. FSV Mainz 05 aufeinander. Der 31. Oktober beginnt ab 18.30 Uhr mit dem Westduell zwischen dem 1. FC Köln und dem FC Schalke 04, außerdem hat Borussia Dortmund den 1. FC Union Berlin zu Gast. Ein weiteres Westduell gibt es dann ab 20.45 Uhr, wenn Borussia Mönchengladbach auf Bayer Leverkusen trifft.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen