2. Fussball-Bundesliga : Darmstadt 98 schockt den Hamburger SV

Luca-Sixtus_klein.jpg von 09. April 2021, 20:47 Uhr

shz+ Logo
Der Anfang vom Ende: Darmstadts Mathias Honsak (vorne) bedient am zweiten Pfosten Erich Berko, der zur Gäste-Führung einschiebt.
Der Anfang vom Ende: Darmstadts Mathias Honsak (vorne) bedient am zweiten Pfosten Erich Berko, der zur Gäste-Führung einschiebt.

Mit der 1:2 (0:0)-Niederlage beginnt bei den Hanseaten wieder das große Zittern im Rennen um den Bundesliga-Aufstieg.

Hamburg | Ein gewisses Maß an Cleverness, das hatte Daniel Thioune unter der Woche von seiner Mannschaft gefordert. Aber seine Schützlinge vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV ließen diese auch bei der 1:2 (0:0)-Heimniederlage gegen Darmstadt 98 vermissen. Unangenehme Darmstädter Die Rothosen bissen sich vom Anpfiff weg an unangenehmen Darmstädtern die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen