Unter strengen Auflagen : Rudern, Tennis oder Surfen: Training im Freizeitsport ist wieder erlaubt

Avatar_shz von 06. Mai 2020, 14:32 Uhr

shz+ Logo
Unter anderem sollen auch die Surfer ihren Sport wieder ausüben dürfen.
Unter anderem sollen auch die Surfer ihren Sport wieder ausüben dürfen.

Trainingsbetrieb im Breitensport wird im Freien wieder möglich sein. Auch Mannschaftssport darf wieder ausgeübt werden.

Berlin | Bund und Länder wollen den Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport unter freiem Himmel wieder erlauben. Darauf verständigten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder bei ihren Beratungen am Mittwoch. Nach Wochen des Stillstands durch die Corona-Pandemie darf sportartenspezifisch nach bestimmten, coronabedingten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen