Benfica mit Heimsieg : Champions-League-Qualifikation: Ajax verspielt 2:0-Führung

Renaud Emond (m.) glich für Standard Lüttich in der 90. Minute per Elfmeter aus. Foto: imago/Pro Shots
Renaud Emond (m.) glich für Standard Lüttich in der 90. Minute per Elfmeter aus. Foto: imago/Pro Shots

Der Favorit aus den Niederlanden muss sich in Belgien mit einem Remis begnügen. Benfica besiegt Fenerbahce Istanbul.

shz.de von
07. August 2018, 23:37 Uhr

Hamburg | Ajax Amsterdam hat in einem Qualifikationsspiel für die Champions League bei Standard Lüttich einen 2:0-Vorsprung verspielt. Der niederländische Fußball-Vizemeister erreichte am Dienstag im Hinspiel der 3. Runde beim Vizemeister Belgiens nur ein 2:2 (2:0). Der frühere Schalke-Torjäger Klaas Jan Huntelaar brachte die Gäste in der 19. Minute in Führung. Dusan Tadic (34.) erhöhte für Ajax noch vor der Pause.

In der zweiten Halbzeit dominierten die belgischen Platzherren. Medhi Carcela-Gonzalez (67.) verkürzte auf 1:2. Renaud Emond (90.+4) verwandelte in der Nachspielzeit einen Foulelfmeter zum Ausgleich. Das Rückspiel findet am 14. August in Amsterdam statt.

Der Gewinner trifft in den Playoffs auf den Sieger des Duells zwischen Slavia Prag und Dynamo Kiew. Beide Teams trennten sich im Hinspiel in Prag 1:1 (0:0). Auf die Playoffs folgen die Gruppenspiele. Deutsche Teams nehmen an der Qualifikation nicht teil. Die Bundesligisten Bayern München, FC Schalke 04, TSG 1899 Hoffenheim und Borussia Dortmund steigen direkt in die Gruppenphase ein.

Die Ergebnisse im Überblick:

FK Astana/Kasachstan - Dinamo Zagreb/Kroatien 0:2 (0:1)

Qarabag Agdam/Aserbaidschan - BATE Borissow/Weißrussland 0:1 (0:1)

Malmö FF/Schweden - Videoton FC/Ungarn 1:1 (0:0)

Slavia Prag/Tschechien - Dynamo Kiew/Ukraine 1:1 (0:0)

Standard Lüttich/Belgien - Ajax Amsterdam/Niederlande 2:2 (0:2)

FK Roter Stern Belgrad/Serbien - Spartak Trnava/Slowakei 1:1 (1:1)

Benfica Lissabon/Portugal - Fenerbahce Istanbul/Türkei 1:0 (0:0)

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen