2:2 trotz Glatzel-Doppelpack : 2. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV holt gegen Nürnberg nur einen Punkt

Luca-Sixtus_klein.jpg von 26. September 2021, 15:50 Uhr

shz+ Logo
Ungläubig: Die Spieler des Hamburger SV holten gegen den 1. FC Nürnberg nur einen Punkt.
Ungläubig: Die Spieler des Hamburger SV holten gegen den 1. FC Nürnberg nur einen Punkt.

Damit verpassten die Rothosen den Sprung auf den dritten Tabellenplatz. Es war unter dem Strich vor 25.000 Zuschauern im Volksparkstadion ein leistungsgerechtesUnentschieden.

Hamburg | Eine Woche nach dem Sieg im Nordderby bei Werder Bremen kam Fußball-Zweitligist Hamburger SV gegen den 1. FC Nürnberg nicht über ein 2:2 (1:1)-Unentschieden hinaus. Damit gelang es der Mannschaft von Trainer Tim Walter nicht, auf den dritten Tabellenplatz vorzurücken. Die Punkteteilung ging alles in allem in Ordnung. Auch interessant: 2. Bundesl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen