Vor Nordduell gegen Bremen : 2. Fußball-Bundesliga: Fin Bartels spricht über Werder und Holstein Kiel

Luca-Sixtus_klein.jpg von 26. November 2021, 16:47 Uhr

shz+ Logo
Kieler Jung: Fin Bartels wechselte 2020 von Bremen zurück zu Holstein.
Kieler Jung: Fin Bartels wechselte 2020 von Bremen zurück zu Holstein.

Der 34-Jährige trifft mit den „Störchen“ am Samstagabend auf seinen Ex-Club von der Weser, bei dem er laut eigener Aussage die beste Phase seiner Karriere erlebt hatte.

Kiel | Wer Fin Bartels kennt, der weiß, dass der Fußballprofi von Zweitligist Holstein Kiel immer ein Lächeln auf den Lippen hat. Der 34-Jährige ist stets nett und zuvorkommend. Auf dem Spielfeld jedoch ist das nicht immer der Fall. „Da packt einen ja auch der Ehrgeiz“, sagt Bartels: „Aber ich bin halt ein Typ, der harmoniebedürftig ist und dadurch auch w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen