2. Liga : 1500 Fans bejubeln Absteiger HSV beim Trainingsauftakt

HSV-Coach Christian Titz (M.) bat seine Profis zum Auftakttraining.
HSV-Coach Christian Titz (M.) bat seine Profis zum Auftakttraining.

Absteiger Hamburger SV hat den Startschuss für die Vorbereitung auf seine erste Saison in der 2. Fußball-Bundesliga gegeben. Das Auftakttraining am Samstag verfolgten rund 1500 Zuschauer.

shz.de von
23. Juni 2018, 14:06 Uhr

24 Spieler absolvierten mehr als zwei Stunden Übungen und Spielformen auf dem Trainingsplatz neben dem Volksparkstadion, darunter die Neuen David Bates, Manuel Wintzheimer und Christoph Moritz sowie der Rumäne Andreas Ivan von Waldhof Mannheim. Der Rechtsaußen absolviert ein Probetraining beim HSV. Bei der WM in Russland sind Albin Ekdal, Filip Kostic und Gotoku Sakai im Einsatz. Alen Halilovic, Bobby Wood, Walace, Mergim Mavraj und Kyriakos Papadopoulos dürfen länger pausieren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert