HSV : Real Madrid: Neues Angebot für van Nistelrooy?

Ruud van Nistelroy. Foto: dapd
Ruud van Nistelroy. Foto: dapd

Real Madrid soll nach spanischen Medienberichten dem Fußball-Bundesligisten Hamburger SV ein neues Angebot für Stürmer Ruud van Nistelrooy unterbreitet haben.

Avatar_shz von
23. Januar 2011, 02:36 Uhr

Das Sportblatt "Marca" berichtet, Real soll dem HSV zwei Millionen Euro für den Niederländer geboten haben, die Hamburger hätten aber abgelehnt und wollten erst ab vier Millionen Euro verhandeln. Zudem soll laut der Zeitung "As" zusätzlich zur Zwei-Millionen-Offerte Stürmer Adam Szalai angeboten worden sein. Der Ungar steht bei Mainz 05 unter Vertrag, Real Madrid besitze jedoch eine Rückkauf-Option für 1,5 Millionen Euro, heißt es."Alles Blödsinn. Wir wollen Ruud nicht abgeben, wir haben kein Angebot erhalten und man hat uns auch keinen neuen Stürmer angeboten", sagte Pressesprecher Jörn Wolf am Sonntag.Real Madrid buhlt um seinen 34 Jahre alten ehemaligen Stürmer, weil der an der Bandscheibe operierte Gonzalo Higuain einige Wochen ausfällt. Van Nistelrooys Vertrag in Hamburg endet zum Saisonende.
"Heutzutage kann man nichts mehr ausschließen. Aber man kann davon ausgehen, dass er bleibt", sagte HSV-Trainer Armin Veh.
(dpa / shz)

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen