Wilster : Feuer zerstört historisches Café

Ein Großfeuer hat in der Nacht zum Dienstag ein historisches Café in Wilster (Kreis Steinburg) komplett zerstört. Der Besitzer konnte sich unverletzt ins Freie retten.

Avatar_shz von
08. Februar 2011, 10:02 Uhr

Gegen 0.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu dem zentral gelegenen Gebäude gerufen. Der 79 Jahre alte Hauseigentümer befand sich zu diesem Zeitpunkt noch in dem brennenden Haus, konnte aber über ein Badezimmerfenster auf das Dach einer angrenzenden Backstube flüchten und blieb unverletzt.
Die eingesetzten Feuerwehren aus Wilster und Itzehoe verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude. Die Löscharbeiten sind mittlerweile beendet. Die Kripo Itzehoe beziffert den Schaden auf 500.000 bis 750.000 Euro.
(dpa, shz)

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen