Hamburg : Ferrari brennt in Wohngebiet komplett aus

Ein Ferrari ist in der Nacht zum Dienstag in einem Wohngebiet in Hamburg-Schnelsen vollständig ausgebrannt.

shz.de von
01. August 2013, 03:44 Uhr

Hamburg | Die Ermittler schlossen zunächst nicht aus, dass Unbekannte den Sportwagen absichtlich in Brand setzten, wie die Polizei mitteilte. Es entstand ein Schaden von etwa 70.000 Euro.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen