Osterhever : 76-jährige Fußgängerin stirbt bei Verkehrsunfall

Sie ging unvermittelt auf die Straße und wurde von einem Auto überfahren: Im nordfriesischen Osterhever ist eine Fußgängerin ums Leben gekommen.

Avatar_shz von
09. Januar 2013, 12:40 Uhr

Osterhever | Bei einem Verkehrsunfall auf der L34 in Osterhever (Kreis Nordfriesland) ist am Sonntagabend eine 76-jährige Frau ums Leben gekommen. Die Fußgängerin sei gegen 18.30 Uhr plötzlich auf die Fahrbahn getreten, teilte die Polizei am Montag mit. Ein herannahendes Auto konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die Frau erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen