Übersicht

13. Dezember 2017 | 07:05 Uhr

Reh-Vertreibung auf der A20

vom

Die Ostsee-Autobahn A20 ist am Mittwochvormittag zur Vertreibung mehrerer Rehe voll gesperrt worden. Die Rehe grasten seit Monaten am Rand der Autobahn und gefährdeten den Verkehr.