Unterwegs mit dem "Döner-Dude": So arbeitet der Dönertester aus Kiel

Aus einer Schnapsidee entstand der Instagram-Kanal eines 24-Jährigen Germanistik-Studenten. Der "Döner-Dude" will gerne anonym bleiben. Im Video erklärt er uns, worauf es beim perfekten Döner ankommt, welcher Bissen der beste ist und warum er nichts von Google-Bewertungen hält.