Motorsport auf dem Flugplatz : Werner-Rennen: Hartenholm baut auf

Während in Hartenholm noch der Flugbetrieb läuft, bauen die Veranstalter schon an den Rennstrecken für das Werner-Rennen.

von
21. August 2018, 16:08 Uhr

Brunnen bohren, Internetleitungen legen und für Strom sorgen. Die Organisatoren des Werner-Rennens verwandeln den Flugplatz Hartenholm in ein Festivalgelände. Eine Woche vor dem Motorsportfestival geht es dafür in den Endspurt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen