Werner-Rennen 2018 : Signierter Käfer unter dem Hammer

shz_plus
Nicole Dahmker (v.l.) und Katja Lammers vom Verein 'Lolas Kinder' mit Azubi Marcel Sinkovicz, Inhaber Bernd Glathe und Mitarbeiter Norbert Gerlach von Auto Wichert.

Nicole Dahmker (v.l.) und Katja Lammers vom Verein "Lolas Kinder" mit Azubi Marcel Sinkovicz, Inhaber Bernd Glathe und Mitarbeiter Norbert Gerlach von Auto Wichert.

Restaurierter Käfer wird für den guten Zweck versteigert - Autotüren von Brösel und Otto unterschrieben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
02. September 2018, 15:19 Uhr

Hartenholm | Auto Wichert hat sich als Unterstützer des Werner-Rennens 2018 etwas ganz Besonderes ausgedacht: die Versteigerung eines liebevoll von den Azubis restaurierten schwarzen VW Käfers, Baujahr 1985. Diesem Sc...

etmrhnHaol | tuoA recWtih tah csih sal rUrteünstetz des -nnesrenRWeenr 0821 taews gzna sndeeroBes gtscah:edua die uiegreVsgtrne iesen eeoilbllv nvo ned subzAi tretsruaienre hcrwsnzae VW ers,Käf rBuhaja 59.81 semieD tcenhhcSzä itm iemesn 0er102 rooMt nud 43 PS bhane eizw rruandgeehsea eülrKtns das iwesges wEsta ireheelnv dnu amnhec hni muz iehß thereegnb cmSmsüa.rtelk erRgtö nnmFeadl etehcnezi eisenn reenWr tim meßiew ndigEd ufa ide nlkie r,üT dnu auf der nednrae ürT kutprn ein rnileke weißer fattintO mit gtiarunS nvo Otto ke.asalW

heMr muz nee-WrnerRnne fau zerrdhns/e.ew

eNmdahc lela sei-ätsvtaeGFl den KVär-efW im uAto ecthriW afu dme äiesedgFlavtnel bewnudrne kne,ntno iwrd ihsc red eKräf in reeni nu-iyAotEkab an den chtitHösebeednn tesgierrv.et

 

erD löseatersmG erd teursnregeVgi ath imt erernW und dem ndeorN uz .tun Deir Iieinntaitv enewdr icsh ned ersgrinelsgöeruVtes :inltee Dre nVreei nutfuZk„ rüf Llaos nr“Kdie ürsttntztue etzelig teejkrPo vno chkihleonsta Sctnwrhese in .ieSabbmw it"M dme lörsE nenkön iwr asd gleuSchdl üfr 003 ndrKei in meaSibwb en,beh"azl krältre tKjaa ,measmrL hnaiSsmezrticet des rineVe. Dre wizete mrpefäEng ist der nSeedr adRio tsiocSgwHshlnelei- imt R„SH tihlf ,lfe“ehn der arichhzeel lziesao nud igmneügeztein Pekeojtr ni lieSogcH-lsnwsthei .fetrödr nUd dei ttired urnentzttüsgU egiftr rov tOr ni dne cnrOeathfst eamHHothaoel/nmrro.sn reHi dwri etdzeir cnho anhc med heigitrnc eroPkjt ahuscusA nge.lteah

 

zur Startseite