Wacken 2018 : WOA ausverkauft – Festivalgelände wird aufgebaut

Die Karten sind auch 2018 wieder ausverkauft.
Die Karten sind auch 2018 wieder ausverkauft.

Das WOA kann einmal mehr Sold Out melden. Derzeit stampfen die Veranstalter das Metal-Mekka aus dem Boden.

shz.de von
20. Juli 2018, 16:24 Uhr

Wacken | Noch liegt er auf dem ausgedörrten Boden: der Wacken-Schädel, der Jahr für Jahr zwischen den großen Bühnen hängt und Feuer speit. In Wacken (Kreis Steinburg) entsteht eines der größten Metal-Festivals der Welt.

Mehr als 75.000 Musikfans pilgern dann in das sonst so beschauliche Dorf, um Bands wie Judas Priest, Nightwish, Ghost oder Behemoth zu sehen.

Unser Wacken-Dossier finden Sie unter shz.de/wacken.

Für Kurzentschlossene ist es allerdings zu spät für das WOA 2018: Zwei Wochen vor dem Start am 1. August meldeten die Veranstalter, dass das Festival einmal mehr ausverkauft sei. In weniger als zwei Wochen soll sich das Gelände jetzt von der Weide zum Campground wandeln.

They see me mowin' my center... #Wacken #WOA #WackenOpenAIr #Metal #Festival #Metalfestival

Ein Beitrag geteilt von Wacken Open Air (@wackenopenair.official) am

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen