Volxbibel : Gottes Wort auf Metal getrimmt

Macht den Glauben auf irgendwie charmante Art schmackhaft: Pastor Martin Dreyer.  Foto: Ruff
Macht den Glauben auf irgendwie charmante Art schmackhaft: Pastor Martin Dreyer. Foto: Ruff

20.000 Exemplare der Volxbibel wurden unter den Metalheads verteilt. Kostprobe: "Gottes Power ist unfehlbar."

Avatar_shz von
05. August 2012, 05:22 Uhr

Wacken | Eine Metal-Bibel in die Hand gedrückt zu bekommen, ist für viele Wackenbesucher nichts Neues. Auch in diesem Jahr werden an der Hauptstraße wieder 20 000 kostenlose, auf Metal getrimmte Exemplare vom Team um Pastor Thomas ter Haseborg vom Christuszentrum in Itzehoe verteilt. Dass nun aber ein Geistlicher aus dem Buch der Bücher auf dem Metal Markt vorliest, ist neu. Es handelt sich um eine außergewöhnliche Übersetzung der Jahrtausende alten Schriften: Die "Volxbibel" ist in zeitgenössischer, moderner Sprache verfasst.
Eine Kostprobe: "Gott höchstpersönlich ist mein Dauergastgeber, der mich nonstop erfüllt, denn seine Power ist unfehlbar." Vielen sind diese Zeilen aus Psalm 23 besser bekannt als "Der Herr ist mein Hirte…", und so weiter. Ihre moderne Fassung gaben dieser Bibelausgabe viele tausend User, die nach wie vor die Möglichkeit haben, den Text online unter wiki.volxbibel.com frei zu bearbeiten.
Ebenso außergewöhnlich wie die Volxbibel ist der Pastor, der sie auf den Weg brachte: Martin Dreyer, 47 Jahre alt, gebürtig aus Hamburg, ist es ein Anliegen, den Glauben auf zeitgenössische Weise zu vermitteln: "Ich bin auf die Idee gekommen, weil ich in einem Jugendzentrum gearbeitet habe." Auch die Obdachlosen-Szene in Hamburg kennt der in einer Freikirche ordinierte Pastor gut. Und so entstand die Idee einer Bibel "von der Straße für die Straße". "Ich finde er hat eine sehr charmante Art, den Glauben irgendwie schmackhaft zu machen", sagt W:O:A-Besucherin Anna aus Berlin (32), die der Lesung am Freitag Mittag zuhörte.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen