zur Navigation springen

Santiano-Konzert in Chemnitz : Zurück in der Stadthalle

vom

Santiano trat erneut in Chemnitz auf – nach der Weihnachtsshow vor ein paar Tagen. Die ganze Hütte war außer Rand und Band, schon beim Intro.

shz.de von
erstellt am 17.Dez.2013 | 14:12 Uhr

Chemnitz | Die Stadt hat uns wieder... Irgendwie waren wir vor ein paar Tagen doch schon mal hier? Ach ja - Weihnachtsshow mit Inka. Das war genau hier, in der Stadthalle. Und was sollen wir sagen? Ich mag ja eigentlich nicht schon wieder schreiben, dass von der ersten Sekunde an, eigentlich schon während des Intros, die ganze Hütte außer Rand und Band war - aber mir bleibt nichts Anderes übrig, es war nun mal so.

Das war wie Fliegen..., wie schon bei den vorherigen Konzerten auf dieser Tour, geht das Publikum die ganze Berg- und Talfahrt der Emotionen bereitwillig mit. Und selbst in dem Teil des Konzerts, in dem es doch sehr dunkel und hart wird und wir den Anschein erwecken, dass mit uns schlecht Kirschen essen ist, bleibt ihr gelassen an Bord und lasst Euch bereitwillig entführen in Musikwelten, die vielleicht für Euch nicht so sehr alltäglich sind. Danke, für Euren Mut und Euer Vertrauen. Ihr wisst halt, dass wir Euch sicher an Land zurückbringen... und manchmal ist das Leben - auch und erst recht auf dem Meer - eben kein Ponyhof. ;-)

Pete ist gestern gleich nach dem Gig hoch nach FL ins Studio gedüst. Wir werden uns morgen in Münster wiedertreffen. Der Schuh drückt mittlerweile echt an allen Ecken und Enden. Unsere Offdays sind einfach mal für die Füße... Zumal wir jetzt auch noch den Vorentscheid zum ESC vor der Brust haben ... Leute denkt dran:  Wir werden bei diesem waghalsigen Manöver Eure komplette Unterstützung brauchen - und das auf der vollen Breitseite - Hooray!!!

Jetzt auf dem Weg nach Münster. Travelday... über 500 Km.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen