Santiano in Aurich : Bekannte Gesichter

Zweimal Aurich – zweimal ausverkaufte Halle. Und wieder waren alle Santiano-Fans zufrieden. Langsam macht sich etwas breit.

Avatar_shz von
04. März 2014, 20:51 Uhr

Aurich | Auch die Sparkassenarena haben wir innerhalb von 10 Monaten zweimal ausverkauft und dafür den Sold-Out Award der Halle bekommen - Dankeschön, Aurich. Sehr nette Geste. Keine Ahnung, wie oft wir auf dieser Tour die Hallen und Arenen ausverkauft haben. Aber wenn wir dafür immer ´nen Award bekommen hätten, hätten wir jetzt ´n Truck mehr auf der Reise. ;-)

Danke auch, Aurich, für den schönen Abend, den wir zusammen hatten. Viele, die auch schon beim ersten Konzert dort waren und so wie ´s aussah, waren auch diese Mal alle zufrieden. Auch wir hatten einen schönen Abend auf der Bühne. Und man merkt, jetzt kommt langsam die Zeit, wo sich ein ganz leichter Tourkoller breit macht. Mal abgesehen davon, dass man von niemandem mehr auf auch nur eine Frage, eine vernünftige Antwort bekommt, lässt er uns auf der Bühne dergestalt in Souveränität baden, dass man glaubt, man kann sich die eine oder andere Kapriole und Pirouette mehr erlauben. Man lässt mal den Verfolgerspot ins Leere schießen, weil man halt nicht dort steht, wo vorher abgemacht. Oder man lässt den einen oder anderen Bandkollegen mal elegant aus der Schiene springen - oder unternimmt zumindest den Versuch. Natürlich nie so, dass der Laden musikalisch zusammenbrechen könnte, aber immer so, dass wir was zu lachen haben - und das Publikum sowieso.

Überhaupt Lachen - Humor ist bei uns ja nicht gerade kleingeschrieben und wer zum Konzertbesuch ein bisschen davon mitbringt, hat bei uns eigentlich immer seinen Spaß. Auch uns macht es Spaß, hier und da mal Theater zu spielen, über die Strenge zu schlagen und unser Heil in der Flucht nach vorn zu suchen - egal, was dabei rauskommt. Meistens überschäumend Gutes - wenn nicht, war ´s zumindest lustig. ;-) Überhaupt werden wir wieder, wie auch schon nach den letzten Tourneen, eine Art Sprachquarantäne brauchen, um auch nur halbwegs vernünftig und dem normalen Umgangston entsprechend, mit unbeteiligten Dritten sprechen zu können... Nun ab nach Schwerin... wat`n Zickezacke ! Hooray !!!

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker