zur Navigation springen
Mediengrummel

19. Oktober 2017 | 18:53 Uhr

Mediengrummel : Musstu mitmachen!

vom

ARD und ZDF werben verzweifelt um junge Zuschauer. Dabei schrecken sie auch von "Casting-Shows" nicht zurück, begrummelt unser Kolumnist Gerhard Hildenbrand.

shz.de von
erstellt am 29.Apr.2012 | 06:24 Uhr

Deutschland wird älter, vor allem die Zuschauer bei ARD und ZDF. Da liegts auf der Hand, dass sich die Intendanten ihre Köpfe zerbrechen, wie sie die knapper werdenden Jugendlichen zum eigenen Programm locken können. Zumal das Interesse der Werbezeitverkäufer bei den 14-Jährigen beginnt und bei den 49-Jährigen endet. Alles was drüber ist, spielt für die Berechnung der Werbepreise keine Rolle.
Schon lange schielen die Öffentlich-Rechtlichen auf die Privaten. Die haben sich fürs junge Publikum als Erste auf "Casting-Shows" spezialisiert, in denen Gleichaltrige eine Abkürzung auf dem Weg nach oben suchen. Den Traumjob gibts für viele nicht mehr über die Berufsberatung, sondern im Fernsehen. "Vor 20 Jahren war der Beruf Model kein Thema. Heute weiß jedes Mädchen in der Grundschule, was ein Catwalk ist und wie man als Model darauf zu laufen hat", sagte neulich die Medienwissenschaftlerin Maya Götz.
Das ZDF will jungen Zuschauern sogar zeigen, welcher Laufsteg am schnellsten ins Kanzleramt führt. Nach dem Reinfall im vergangenen Jahr heißt es morgen Abend erneut in einem Anflug von Kiez-Deutsch: "Ich kann Kanzler". Die Formulierung soll wohl der jungen Generation schmecken. Zusätzlich verspricht das ZDF: "Wer hier punkten kann, hat Chancen aufs Weiterkommen." Das allerdings klingt nicht so richtig kiezmäßig. Vielleicht sollten die alten Herren vom ZDF ihren Werbetext doch noch einmal überarbeiten. Besser wäre zum Beispiel: "Musstu mitmachen, Alter! Ischwör Dir, dann gibs voll Vertrag, ey!" Und perfekt wäre der Titel: "Isch geh Kanzleramt. Krass!".

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen