Musikprogramm : Kieler Woche 2018: Diese Bands und Künstler kommen am 20. Juni

Felix Jaehn präsentiert am Mittwoch Lieder aus seinem Debütalbum „I'.

Felix Jaehn präsentiert am Mittwoch Lieder aus seinem Debütalbum „I".

Pünktlich zur Mitte der Woche stürmen international erfolgreiche Künstler wie Felix Jaehn und Big Country die Bühnen.

Raissa Waskow von
20. Juni 2018, 08:09 Uhr

Kiel | Beim Konzert-Programm am Mittwoch, 20. Juni, können die Besucher aus insgesamt 21 Auftritten auf acht Bühnen wählen. Mit dabei ist unter anderem DJ Felix Jaehn (23), der mit seiner Neuauflage des Hits „Cheerleader" von OMI über Nacht zum Weltstar wurde. Freunde der Rockmusik sollten in Bobs Rockcamp auf  der Reventlouwiese vorbeischauen. Dort tritt die Band Big Country auf, die schon Konzerte der Rolling Stones eröffnet hat.

Alles zur Kieler Woche auf shz.de finden Sie hier.

Das Programm am 20 Juni:

Uhrzeit Künstler
12 Uhr Lemkovina (Rathaus-Bühne)
13 Uhr Galichyna (Rathaus-Bühne)
14 Uhr Los Zorros & Queimada (Rathaus-Bühne)
15 Uhr NDR-Familienprogramm (NDR-Bühne)
15 Uhr Rockschule Russee (Junge Bühne)
16.30 Uhr JT Russee,Tanzgruppe Smileys (Junge Bühne)
16.45 Uhr Tanzgruppe JT Wellingdorf, Gorgeous (Junge Bühne)
17 Uhr Ostrobothnia Jazz Sextett (Rathaus-Bühne)
18 Uhr The Opposite of Silence (Junge Bühne)
18.30 Uhr The Baltic Scots (Guinness-Bühne (Hörn)) - nicht barrierefrei
19 Uhr Xavi (Hörnbühne)
19 Uhr NDR 1 Welle Nord Show (NDR-Bühne)
19.30 Uhr TekMao Trad. (Junge Bühne)
19.30 Uhr Jeden Tag Silvester (NDR-Bühne)
19.30 Uhr Jesper Binzer (Bobs Rockcamp)
20 Uhr Die Lange-Kieler-Woche-A-Capella-Nacht (Rathaus-Bühne)
21 Uhr Big Country (Bobs Rockcamp)
21.30 Uhr Felix Jaehn (Hörnbühne)
21.30 Uhr True Collins (NDR-Bühne)
20.30 Uhr Neonschwarz (Freilichtbühne Krusenkoppel)
21 Uhr Overseer (Junge Bühne)
22.30 Uhr Basement Charakter (Junge Bühne)
23 Uhr Doom Spatzen (Bobs Rockcamp)

Felix Jaehn

Zu den Höhepunkten am Mittwoch zählt das Konzert von Felix Jaehn, der ab 21.30 Uhr auf der Hörnbühne seine erfolgreichsten Lieder spielen wird. Dazu gehören auch die mit Gold und Platin ausgezeichneten „Hits Ain't Nobody (Loves me better)" und  „Hot 2 touch", die aus den Charts bekannt sind. Der DJ, der in Norddeutschland aufgewachsen ist, arbeitet regelmäßig mit internationalen Künstlern wie Alma oder Lost Frequencies zusammen.

Big Country

Einen Mix aus Rock und schottischer Folklore gibt es ab 21 Uhr in Bobs Rockcamp. Big Country spielen ihre bekanntesten Lieder wie „In A Big Country" und „Look away".  Bereits seit 1981 steht Gründungsmitglied Bruce Watson an der Gitarre und wird auch auf der Kieler Woche 2018 gemeinsam mit seinen Bandkollegen Mark Brzezicki, Scott Whitley und Simon Hough sowie seinem Sohn Jamie Watson die Bühne zum Beben bringen. 

Jeden Tag Silvester

Wer deutschsprachigen Pop mag, kann um 19.30 Uhr bei der NDR-Bühne vorbeischauen. Dort tritt die Band Jeden Tag Silvester aus der Stormarner Provinz auf. Im Gepäck haben die vier Musiker Lieder über die großen und kleinen Momente, die das Leben lebenswert machen. Die Band hat auch schon Silbermond, Mark Forster und Johannes Oerding bei ihren Auftritten unterstützt.

Im Liveblog halten wir Sie während der Kieler Woche ständig auf dem Laufenden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen