zur Navigation springen

KiWo : Kai Pflaume und Klaus Schlie eröffnen die Kieler Woche 2017

vom

Lange wurde spekuliert, jetzt ist es offiziell: Die Eröffnung des Segel- und Volksfests übernimmt dieses Jahr der Kieler-Woche-Fan Kai Pflaume.

Kiel | Der Fernsehmoderator und Kieler-Woche-Stammgast Kai Pflaume eröffnet in diesem Jahr die größte Segelveranstaltung der Welt und das gleichzeitig größte Sommerfest in Nordeuropa. Das hat die Stadt Kiel am Freitag mitgteilt. Pflaume wird am Sonnabend, 17. Juni, auf der Rathausbühne das traditionelle seemännische Glasen mit einer Schiffsglocke übernehmen. Das offizielle Startzeichen „Leinen los!“ mit dem Typhon gibt diesmal Landtagspräsident Klaus Schlie.

Wer ist Kai Pflaume?

Kai Pflaume wurde 1967 in Halle an der Saale geboren und ist seit 1993 regelmäßig als Moderator im deutschen Fernsehen zu sehen. Derzeit präsentiert er unter anderem die ARD-Shows „Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell“ und „Wer weiß denn sowas?“ sowie die NDR-Produktion „Kaum zu glauben“. Für die Reportage-Reihe „Zeig mir deine Welt“ begleitete Pflaume unter anderem junge Menschen mit Down-Syndrom in ihrem Alltagsleben. Hierfür erhielt er 2014 den Bayerischen Fernsehpreis. Bereits 2003 wurde Pflaume mit dem Bambi geehrt.

Bekannt wurde der Moderator mit der Sendung „Nur die Liebe zählt“.

 

Auf der Kieler Woche ist Kai Pflaume kein Unbekannter. Bereits seit vielen Jahren nimmt er an Regatten vor Schilksee teil.

Für Arne Ivers, Pressesprecher der Stadt Kiel, ist Pflaume deshalb der ideale Eröffnungsgast. Doch nicht nur seine Segelbegeisterung mache ihn zum idealen Eröffnungsgast des Segel- und Sommerfestes. „Pflaume engagiert sich auch in besonderer Weise für Kinder und Jugendliche, bei der Suchtprävention oder durch die Moderation von Charity-Galas – wie am 9. Juni zugunsten der Toni-Kroos-Stiftung für gesundheitlich stark beeinträchtigte Kinder“, heißt es in der Mitteilung der Stadt.

Der Einsatz für die Jüngsten in der Gesellschaft stehe in diesem Jahr auch im Mittelpunkt des offiziellen Empfangs zur Eröffnung der Kieler Woche. Auf Beschluss der Kieler Ratsversammlung nehmen daran in diesem Jahr rund 20 verdiente Haupt- und Ehrenamtliche teil – darunter Pflegeeltern, Klinik-Clowns und Palliativ-Pflegekräfte. Sie werden sich schon bei einem Vorempfang im Amtszimmer von Oberbürgermeister Ulf Kämpfer mit den prominenten Ehrengästen Kai Pflaume und Klaus Schlie austauschen können.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Jun.2017 | 16:04 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen