Sturm der Liebe, Verbotene Liebe : Hans Beimer & Co.: Diese ARD-Serien-Stars kommen zur Kieler Woche

Jens Münchow, der die Rolle des Polizeihauptmeisters Paul Dänning im „Großstadtrevier“ verkörpert, kommt zur Autogrammstunde auf die Kieler Woche.
1 von 3
Jens Münchow, der die Rolle des Polizeihauptmeisters Paul Dänning im „Großstadtrevier“ verkörpert, kommt zur Autogrammstunde auf die Kieler Woche.

ARD-Serien-Stars treffen am Wochenende ihre Fans auf der Kieler Woche. Geplant ist eine Autogrammstunde am Ostseekai.

Avatar_shz von
25. Juni 2015, 16:08 Uhr

Zum Abschluss der Kieler Woche wartet ein besonders Highlights auf die Fans der ARD-Serien „Lindenstraße“, „Großstadtrevier“, „Verbotene Liebe“, „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ und „Sturm der Liebe“: Am Sonnabend und Sonntag präsentieren sich beliebte Darsteller auf der NDR-Bühne am Ostseekai, plaudern über ihre Rollen und geben Autogramme.

Claus Thull-Emden, der in „Verbotene Liebe“ den Butler Justus Stiehl spielte, Jens Münchow, der die Rolle des Polizeihauptmeisters Paul Dänning im „Großstadtrevier“ verkörpert, sowie Gunnar Solka (Rolle: Peter Lottmann), Joachim H. Luger (Hans Beimer) und Sara Turchetto (Marcella Varese) aus der „Lindenstraße“ besuchen am Sonnabend das NDR-Areal und stehen ab 14.15 Uhr für Autogrammwünsche zur Verfügung.

Am Sonntag geht es um 14.15 Uhr mit Bastian Semm (Martin Vogt) aus „Verbotene Liebe“, Mirka Pigulla (Julia Berger) aus „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“ sowie Dietrich Adam (Friedrich Stahl) und Niklas Löffler (Norman Kowald) aus „Sturm der Liebe“ weiter.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen