zur Navigation springen

Kieler Woche 2017 : Balloon Sail: Was Sie über die Heißluftballons wissen müssen

vom
Aus der Onlineredaktion

Während er Kiwo sind sie die Stars am Himmel. shz.de zeigt auf einer interaktiven Grafik, was für einen Ballonflug wichtig ist.

Kiel | Zehn Tage und Nächte lang präsentieren sich auf dem Kieler Nordmarksportfeld zwischen Eckernförder Straße, Mühlenweg und Olshausenstraße Heißluftballons in unterschiedlichsten Formen und Farben. Rund 70 Teams nehmen an der Balloon Sail teil, 35 bis 40 sind normalerweise zeitgleich auf dem Nordmarksportfeld anzutreffen.

Aber wie funktioniert so ein Heißluftballon eigentlich? shz.de zeigt es auf einer interaktiven Grafik:

Besonders beliebt sind die Night Glows. Befeuerte Ballone „tanzen“ im Takt und hell erleuchtet zu rhytmischen Musik-Choreographien. Den spektakulären Abschluss der Abende bildet ein buntes Höhenfeuerwerk.

Termine der Night Glows

Die Night Glows finden während der Kieler Woche 2017 am Freitag (16.), Sonnabend (17.), Mittwoch (21.), Freitag (23.) und am Sonnabend (24. Juni) jeweils nach Einbruch der Dunkelheit ab 22.30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei, die Kosten werden durch Sponsoren gedeckt. Auf dem Nordmarksportfeld findet aber auch tagsüber Programm rund um die Ballons statt.

zur Startseite

von
erstellt am 23.Jun.2016 | 12:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen