Kieler Woche 2019 : 31-Jähriger stirbt im Krankenhaus, Rauf-Gegner ist der Polizei bekannt

Ob das Opfer an den Folgen einer Schlägerei starb, steht noch nicht fest. Der Polizei ist der mögliche Täter bekannt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
23. Juni 2019, 15:47 Uhr

Kiel | Der 31-jährige Besucher der Kieler Woche, der am Samstagabend gegen 22.30 Uhr von Passanten in der Kaistraße in Bahnhofsnähe bewusstlos aufgefunden wurde, ist im Krankenhaus gestorben. Das teilte die Poli...

ieKl | Dre ri-äe31gjh rhseuceB rde reiKel cWo,he red ma samndgbatSea egnge 32.20 rUh nvo Pstanasen in erd Ksßriaate in Bensafähohnh obwessstlu egfnafunedu wuer,d sti mi nKresunakah sber.oteng sDa letite ied Pezliio ma tgMnoa m.it Der nMan ateth eine nlHiubgutnr nleretti udn arw tiirrenaem de.ownr

tztJe eüssm tetletlssfeg dnw,ere ob edr nnaM ied negzelrutV dhurc eine kceeprröihl eunertsanAuegzsind etlirt edro bo se chis mu iene enknaruorVgrk lhde,na egsat ien ilrszPpe.ierhcoe eiD rtnemeeidtl iKiamlinplierzo lliw nnu rwteiee Zeuegn egbefanr.

erD Krieel brtsanawatslaOet clieMha rimlBe stgae am otMnga: r„iW heabn ine hedsgoeurfsvrettleniarnmT legientie“te. Acuh Belirm btoet,n adss es nhoc unkrla is,t bo chäSegl ulcihäcshr rüf nde nsteäepr Tdo eds Mesnan a.ernw lkolhAo nud eonrDg dreo rgvorehei kEurnngnrkae nktönne ensebo enei elolR teiegpsl ehanb.

ggeunbnaZeena gfezolu wra dsa oTfeprosde in ieen etenrzunsaAeungdis vtkircewl.e iDe es,nPor edi in die ugzetbee elgaeinR revklciewt ar,w sti edr loiePzi nebntka.

TMLHX lkcBo | ooialiluntmcthBr frü irAt lek

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert