Thema: Wohnen : Ein Kater bringt Leben in die Bude

Stefanie Schramm mit Kater Max.
Foto:
1 von 2
Stefanie Schramm mit Kater Max.

Kater Max bringt ordentlich Schwung in die Wohngruppe von Stefanie Schramm. Wie das Leben mit dem Tier ist, beschreibt die 40-Jährige in „Jetzt sprechen wir“.

shz.de von
03. Dezember 2013, 06:00 Uhr

Max ist ein liebevolle Kater den es von klein auf hier in der Wohngruppe gibt. Manchmal hat er seine trolligen 5 Minuten. Denn nenn wir ihn Pflippi Max. Ich nenne ihn auch Rabauge Max. Er bringt Leben in die Bude wenn er nicht auf dem Tisch sitzt und uns die Wurst klaut. Ich liebe Katzen und auch Hunde. Ich würde mir gerne auch mal eine Katze oder Hund dazu anschaffen. Für die ganze Gruppe ist es schön, den Kater hier zu haben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen