Tour 2017 : Sting gibt Konzert in Sonderburg

<p>Sting 2016 bei einem Auftritt beim Grand Finale in der Australian Football League (AFL).</p>
Foto:

Sting 2016 bei einem Auftritt beim Grand Finale in der Australian Football League (AFL).

Sonderburg ist im kommenden Sommer ein beliebtes Ziel für große Pop-Musiker. Im Juni kommt Sting.

shz.de von
06. März 2017, 15:20 Uhr

Sonderburg | Ein Frühsommer mit großen Stars wartet auf Sonderburg und das Grenzland. Nach Elton John (15. Juni) wird nun auch Sting für ein Konzert im Mølleparken gastieren. Am 27. Juni wird der weltberühmte Rock- und Popsänger („Fields of Gold“), der mit der Band „The Police“ erste Erfolge feierte, im Stadtzentrum seinen Bass anschlagen. Begleiten werden ihn seine Getreuen: die Gitarristen Domini Miller und Rufus Miller sowie Schlagzeuger Josh Freese.

Die Tournee heißt „Sting’s 57th & 9th, genau wie sein neues und zugleich zwölftes Album, das im November 2016 erschienen ist. Das Album gibt einen Querschnitt von Stings musikalischer Karriere und Stilarten wieder. Für „The Empty Chair“ von JIM hat er einen Oscar bekommen sowie einen „Polar Music Prize“, weil  „er diverse Anker in mehrere musikalische Häfen gesetzt hat, vielleicht mehr als andere Künstler seiner Generation. Er hat klassischen Pop mit virtuoser Musikalität und Offenheit für alle Genres und Klänge kombiniert“, heißt es in der Pressemitteilung. 

Eine Karte kostet 695 Kronen (93,50 Euro) plus Gebühr, an der Abendkasse sind es 50 Kronen mehr. Ab Freitag, 10 Uhr, beginnt über ticketmaster.dk der Vorverkauf. Mitglieder des offiziellen Fanklubs „Sting.com“ haben die Möglichkeit, bereits ab Mittwoch 10 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr eine Karte zu erwerben.

Am 25. März spielt Sting in der Hamburger Sporthalle.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen