Schusswaffeneinsatz von Polizeibeamten : Schüsse im IC am Flensburger Bahnhof: Ermittlungen beendet

Avatar_shz von 11. Oktober 2018, 07:32 Uhr

shz+ Logo
Blutige Messerattacke: Der Intercity aus Köln steht in Flensburg am Bahnhof.

Blutige Messerattacke: Der Intercity aus Köln steht nach der Tat im Mai in Flensburg am Bahnhof.

Nach den Schüssen einer Polizistin auf Mahmood J. ist das Verfahren abgeschlossen. In Bad Oldesloe wird ermittelt.

BadOldesloe/Flensburg | Nach den Schüssen auf einen Obdachlosen in Bad Oldesloe hat die Staatsanwaltschaft Lübeck ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Dabei wird unter anderem geprüft, ob  Notwehr vorlag, als der Beamte (32) seine Dienstwaffe aus etwa drei Metern Entfernung auf Robin L. (21) abfeuerte, der mit seinem Messer Stichbewegungen in Richtung der Polizisten gem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert