Zwei Tote: Großeinsatz in Dänischenhagen und Kiel – Polizeisprecher zur Lage

Avatar_shz von 19. Mai 2021, 13:44 Uhr

shz+ Logo
Zwei Tote: Großeinsatz in Dänischenhagen und Kiel – Polizeisprecher zur Lage

Ein Mann und eine Frau sterben durch Schüsse in einem Haus. Der Täter ist noch auf der Flucht. Nach den Schüssen in Dänischenhagen (Kreis Rendsburg-Eckernförde) mit zwei Toten hat die Polizei betont, das keine Amoklage besteht. Polizeisprecher Marcel Schmidt zur aktuellen Lage.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite