Brandstiftung in Glückstadt : Zwei Autos und eine Hecke angezündet – Tatverdächtiger von Polizei erwischt

Avatar_shz von 24. Oktober 2020, 11:38 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr rückte zunächst wegen eines Brands an einem parkenden Hyundai aus.

Die Feuerwehr rückte zunächst wegen eines Brands an einem parkenden Hyundai aus.

Glückstadt | Die Polizei hat in Glückstadt am frühen Samstagmorgen einen Brandstifter geschnappt. Der Mann habe offenbar versucht eine Hecke und zwei Autos anzuzünden. Der erste Alarm ging für die Glückstädter Feuerwehr gegen 1.30 Uhr mit der Meldung „Pkw- Brand“ am Bahnhof Glückstadt ein. Als die Helfer eintrafen, konnte ein Feuer an dem linken Hinterreifen eines...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert