Dagebüll : Zug kollidiert mit VW Golf – Bahnstrecke inzwischen wieder frei

shz+ Logo
<p>Der Zug war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und musste nach Niebüll geschleppt werden.</p>

Der Zug war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und musste nach Niebüll geschleppt werden.

Eine 46-jährige Autofahrerin hatte ihren VW Golf kurzzeitig auf dem Bahnübergang abgestellt und den herannahenden Zug zunächst nicht bemerkt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
20. April 2019, 18:02 Uhr

Dagebüll | Am Samstag Mittag gegen 13.30 Uhr kam es an einem Bahnübergang auf der Bahnstrecke Niebüll – Dagebüll zu einem Unfall: Am Bahnübergang Dagebüll-Kirche kollidierte ein VW Golf mit einem Zug der NEG.Wie die...

eüglDabl | mA smataSg gMttia ggeen 3031. hrU akm es an nmiee agennBrgbhaü ufa erd ecnesktBhra üillebN – lDeblüag uz meine Uf:llna mA raBgnaghüben irceKbü-lDalgeh detrekiolil ien WV lofG mit imnee gZu rde NG.E

ieW dei rngtilnuEtem red zosBdeepuinil ban,eerg httea eein äi-r4ge6Jh tim ierhm uAot fau med raneabnggBhü hgtneeaaln. eSi awr steegainsueg dun olletw mit inere ,euprpG ied fau eimne epoTnnkgtraras ewengsrut war udn niee lasFehc geewrfognwe ea,tth utinseerikd. lAs sei zu erihm Pwk k,rmucüzka aetth eis nde anenarnenehhd guZ ichcehtnofslif cnoh nihtc mkree.bt rDe üfhrrizerhberuefagT teath strieeb ganiHepuls egegnbe nud dei uarF eekrebtm den gZu rest ttjze mi .cRkgeüeipsl

Sei tnneok das uagFzerh nhoc tereiizcthg raeslvs.en Es mak urz .lsiliKoon iDe Autneaorifhr udn eid 03 snneiRdee im uZg liebebn rneezv.tutl rDe ugZ arw nithc mrhe eehrfrtabi nud tesums cnah lieüNlb tgslhpeepc enw.der

Die hrBsteknace rwa rüf die fanlmUflhnauae dun die Bgnergu perste.rg roV tOr arewn 20 daenmKare edr weFureehr elalDübg, edr igstRtesndut,en ide spniBeezuilod ndu red remNlfntoaalga erd ENG. ieD ecBksrehtna weurd engeg 61 Uhr weired rbgig.feeeen

XTHLM ockBl | lonoimuicrhttlBa ürf lriAt ek

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert