Sylt : Zeugin gesucht: Mann entblößt seinen Hintern

Der 41-jährige Sylter wird beschuldigt, sich auf offener Straße ausgezogen zu haben und gegen Autos uriniert zu haben.

Avatar_shz von
15. August 2018, 14:53 Uhr

Gegen einen 41-jährigen Sylter wird wegen Verdachts einer exhibitionistischen Handlung ermittelt. Der Mann soll am Freitag, 27. Juli, um 8.30 Uhr in der Westerländer Stephanstraße in Höhe der „Alten Post“ vor einer Frau entblößt und ihr den nackten Hintern gezeigt haben, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Vorher urinierte er gegen mehrere Autos. 

Die betroffene Frau war beim Eintreffen der Beamten nicht mehr vor Ort. Eventuell handelt es sich um eine Urlauberin. Die Polizei bittet die Frau, sich bei der Kriminalpolizei Sylt unter der Telefonnummer 04651/70470 zu melden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert



Nachrichtenticker